Willkommen bei Grafing summt!

Wir hoffen, Sie mit unserem Angebot für den Bienenschutz, die Stadtnatur und die biologische Vielfalt begeistern zu können.

Übrigens: Den Stellenwert der Bienen haben nun auch die Vereinten Nationen erkannt und zum 20.05.2018 erstmals den Weltbienentag ausgerufen.


Grafing summt! – Summen Sie mit?!

Das Grafing summt!-Team

Biene Majas wilde Schwestern

Sie können sich mit einem wunderschönen Fernsehbeitrag des BR ein Bild davon machen, womit auch wir uns inhaltlich befassen wollen. Der Titel der Sendung lautet: natur exclusiv - Biene Majas wilde Schwestern. Den Link zur Mediathek des BR finden sie hier

Ausgezeichnet wurde der Film mit dem deutschen Naturfilmpreis 2017.

Arche Noah Insekten

Zeichnung, Idee und Copyright: Angelika Hofer

Vorträge für Kinder und Erwachsene

Auf Anfrage hält Sabine Kirchner Vorträge für Kinder oder Erwachsene rund um das Thema Honigbienen, Wildbienen und Biodiversität, sowie Vorträge über bienenfreundliches Gärtnern. Darüber hinaus hält sie Workshops zur Herstellung von Bienenwachstüchern, bei denen die Erlöse regelmäßig Grafing summt! zugute kommen.

Tische decken für Besuch im Frühling

Langsam bereiten sich bestäubende Insekten auf die Winterruhe vor. Bei den Honigbienen hört die Königin bald auf, Eier zu legen. Dann wird in der sogenannten Wintertraube gekuschelt, indem die Arbeiterinnen im Leerlauf der Flügel für sich und die Königin Wärme erzeugen, um den Winter mit hoffentlich prall gefüllten Vorratskammern zu überstehen. Bei Hummeln  und Wespen verstecken sich die jungen frisch begatteten Königinnen zum Beispiel in der Erde oder unter loser Rinde, um das sterbende Volk im neuen Jahr ersetzen zu können. Wildbienennachwuchs wartet unter anderem in Insektenhotels, in alten Käfergängen oder Pflanzenstengeln darauf, im kommenden Jahr zu schlüpfen. Dann gibt es hoffentlich genug Nahrung!

Sie können diese kleinen, aber systemrelevanten Tiere unterstützen, indem Sie mehrjährige heimische, ungefüllte, bienenfreundliche Pflanzen in Ihrem Umfeld als Nahrungsquelle zur Verfügung stellen. Jetzt im Herbst ist eine gute Gelegenheit, zu pflanzen und Blumenzwiebeln einzugraben. Hier einige Pflanzen, die in den ersten Monaten eines Jahres Honig- und Wildbienen (zu denen auch die Hummeln gehören) kulinarisch erfreuen können.

  • Januar
    Winterling, Krokus, Schneeheide, Stinkende Nieswurz
  • Februar
    Haselnuss, Frühlingsknotenblume, Schneeglöckchen, Christrose, Huflattich
  • März
    Weiden, Kornelkirsche, Gänseblümchen, Stinkende Nieswurz, Stängellose Schlüsselblume, Hohe Schlüsselblume, Leberblümchen, Gefingerter Lerchensporn, Hohler Lerchensporn, Zweiblättriger Blaustern, Seidelbast, Duftveilchen, Hügelveilchen, Raues Veilchen, Kleines Immergrün, Sumpfdotterblume, Buschwindröschen, Frühlings-Fingerkraut, Gelbes Windröschen, Märzenbecher, Wald-Gelbstern

Wenn Sie im Herbst Ihren Garten aufräumen, denken Sie bitte daran, Pflanzenstengel stehen zu lassen, Totholzstapel und verwilderte Ecken einzurichten und keine Laubsauger zu verwenden.

Pflanzaktion im Stadtpark

im Stadtpark wurden an einem goldenen Oktobertag in nur eineinhalb Stunden von vier Frauen und zwei Kindern 500 Blumenzwiebeln bienenfreundlicher Frühjahrsblüher in einem mit der Stadtverwaltung abgestimmten Bereich vergraben. Falls auch Sie die Zeit vor dauerhaftem Bodenfrost noch zum „Bienentisch decken“ nutzen möchten finden Sie hier Pflanzlisten für Frühjahrsblüher.

Rettet die Artenvielfalt

Zeichnung, Idee und Copyright: Angelika Hofer

Veranstaltungen von Grafing summt!

Ideenschmiede am 03. Jan 2020

Grafing summt!  ist Teil der Initiative Deutschland summt!

Unser Jahresbericht 2018

Cover Jahresbericht 2018

Das Buch unserer Initiative

Die zweite Auflage unseres Ratgeberbuches "Wir tun was für Bienen - Bienengarten, Insektenhotel und Stadtimkerei" ist im November 2017 im Kosmos-Verlag erschienen.

Der Deutschland summt!-Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen" 2019

Banner Pflanzwettbewerb

Der Deutschland summt!-Bienensong

Banner Bienensong