Willkommen bei Grafing summt!

Wir hoffen, Sie mit unserem Angebot für den Bienenschutz, die Stadtnatur und die biologische Vielfalt begeistern zu können.

Übrigens: Den Stellenwert der Bienen haben nun auch die Vereinten Nationen erkannt und zum 20.05.2018 erstmals den Weltbienentag ausgerufen.


Grafing summt! – Summen Sie mit?!

Das Grafing summt!-Team

Besinnliche Vorweihnachtszeit

Karikatur von Angelika Hofer: "Arche Noah Insekten"

Volksbegehren "Rettet die Bienen!" vom 31.01.-13.02.2019

Durch ein Volksbegehren soll eine gesetzliche Neuregelung für mehr Artenvielfalt bei gleichzeitiger Stärkung der bäuerlichen Landwirtschaft erreicht werden.

Am 16.11.2018 wurde "Rettet die Bienen!" durch das bayr. Innenministerium zugelassen!

Der Artenschutz hat in Bayern eine echte Chance, verbindlich zu werden!

Nun müssen sich ca. 1 Mio. (10%) der wahlberechtigten Bayern in den Rathäusern eintragen (kein Online-Verfahren)

Extrem kurz gesetzte Frist: 31.01. - 13.02.2019 Machen Sie mit!

Grafing summt! ist parteipolitisch unabhängig. Es geht uns um die Sache. Daher unterstützen wir diese Initiative zur Rettung der Bienen.

Nähere Infos finden Sie unter: https://volksbegehren-artenvielfalt.de/

Fleissige Kinder helfen fleissigen Bienen

Peter Kees: Montessori Schule NiederseeonKinder der Montessori Schule in Niederseeon backten Plätzchen und kochten Marmelade, um den Erlös Grafing summt! zu spenden. Hierbei ist der stolze Betrag von 500.- Euro zusammengekommen!

Presseartikel

Foto: Peter Kees

 

Grafing summt! mit Jurypreis ausgezeichnet

(Foto: Johann Miedl)

Spendenwettbewerb „Werte-Botschafter“ der Sparda-Bank München eG unterstützt gemeinnützige Einrichtungen in Oberbayern – Grafing summt! gewinnt 3.500.- Euro

Grafing – Das Projekt Grafing summt!  (Träger Familien- und BürgerZentrum Grafing) der Transition Town Initiative Grafing wurde im Rahmen des Spendenwettbewerbs „Werte-Botschafter“ der Sparda-Bank München mit 3.500.- Euro prämiert. Den Preis vergab eine prominent besetzte Jury, bestehend aus dem bayerischen Schauspieler Ferdinand Hofer, der Kabarettistin Christine Eixenberger, dem Moderator Achim Bogdahn, der Geschäftsführerin des Münchner Klimaherbstes, Mona Fuchs und Dr. Barbara Nazarewska vom Münchner Merkur. Des Weiteren sind Ralf Müller, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank München eG, und Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München eG, Teil der Jury. Die Prämierung fand am 14. Juni in der Sparda-Bank München statt.

Grafing summt! möchte Kindern und Erwachsenen das Thema Bienen und Biodiversität vor allem durch Bildungsarbeit und Pflanzaktionen nahebringen, um auch bei diesen die Begeisterung für die nützlichen Insekten zu wecken, damit möglichst viele Menschen durch ihr Handeln und bienenfreundliche Bepflanzung dazu beitragen, deren Lebensräume zu erhalten und neue zu erschaffen.

Mit dem Preisgeld sollen verschiedene Infomaterialien und wildbienenfreundliche Pflanzen angeschafft werden.

Mit der Aktion „Werte-Botschafter“ unterstützt die Sparda-Bank München gemeinnützige Projekte in Oberbayern. Vereine und Einrichtungen konnten sich zwischen dem 22. Januar und dem 25. Februar 2018 unter www.werte-botschafter.de bewerben. Der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. stellte insgesamt 100.000 Euro bereit. Davon wurden 50.000 Euro durch die Jury und 50.000 Euro durch eine öffentliche Online-Abstimmung auf www.werte-botschafter.de vergeben. An der Abstimmung, die zwischen dem 19. März und dem 30. April 2018 stattfand, beteiligten sich rund 5.500 Unterstützer.

 

Veranstaltungen von Grafing summt!

Bienenfreundlich gärtnern am 12. Mär 2019

Grafing summt!  ist Teil der Initiative Deutschland summt!

Unser Jahresbericht 2017

Cover Jahresbericht 2017

Das Buch unserer Initiative

Die zweite Auflage unseres Ratgeberbuches "Wir tun was für Bienen - Bienengarten, Insektenhotel und Stadtimkerei"  ist im November 2017 im Kosmos-Verlag erschienen.